FAQs

Deine Fragen zu Personal Training & Coaching

Gibt es bestimmte Anforderungen, die man vor einem Coaching erfüllen muss?

Wir holen Dich dort ab, wo Du gerade stehst: von absolutem Anfänger bis fortgeschrittenem Athlet. Wir passen das Coaching in Abhängigkeit von Deinen Zielen und Deinem derzeitigen Fitnesslevel an. Als einzige Anforderung an ALLE Coachees steht der Wille etwas zu verändern.

Wie lange dauert ein Coaching?

Alle Coachingprogramme haben eine Mindestlaufzeit von drei Monaten. So stellen wir sicher, dass wir gemeinsam Lösungsansätze für Deine Fitnessreise erarbeiten, diese zu Routinen machen und entsprechende Resultate entstehen. Das Coaching ist so aufgebaut, dass Du danach einen Weg für Dich gefunden hast, den Du langfristig weiter fortführen kannst. Gerne ist aber auch eine Verlängerung des Coachings möglich, wenn intensive Betreuung nach wie vor erwünscht ist.

Wie ist der Ablauf eines Coachings?

Wir starten das Coaching mit einem Informations- und Anamnesegespräch. Hier erarbeiten wir gemeinsam realistische Ziele für Dich in der Zeit des Coachings. Nach der Auswertung Deiner Anamnese und Deines 7-tägigen Ernährungstagebuchs erarbeiten wir Dir Deinen individuellen Ernährungs- und Trainingsplan. Du bekommst eine Einweisung in die Pläne inkl. weiterführenden Empfehlungen für die Praxis und unseren Trackern, mit denen Du Deinen Erfolg festhalten kannst. In regelmäßigen Abständen (1x wöchentlich) führen wir Feedbackgespräche und passen Deine Pläne entsprechend an. In Abhängigkeit von der Art des Coachings (Online, Bronze, Silber, Gold) treffen wir uns außerdem regelmäßig für Personal Training Einheiten, um die Technik und Intensität Deines Trainings zu verbessern. Im Online Coaching findet dieser Vorgang mittels Video-Analyse statt. Nach Beendigung des Coachings (3 Monate) führen wir außerdem ein Abschluss-Gespräch und erarbeiten gemeinsam Strategien, wie es für Dich anschließend weitergeht.

Was ist der Unterschied zwischen Personal Training und einem Coaching?

Das Coaching ist eine 3-monatige Intensivbetreuung, in der wir entweder vor Ort in Osnabrück oder Online gemeinsam an Deinen Ernährungs- und Trainingsroutinen arbeiten. Auch besteht die Möglichkeit einzelne Personal Training Einheiten zu buchen, in denen wir ausschließlich an Deinem Training, Deiner Technik und Deiner Trainingsintensität arbeiten. Ein solches persönliches Training kann je nach Zielsetzung und Betreuungsnotwendigkeit zeitlich flexibel eingeteilt werden: von zwei Mal pro Woche bis ein Mal im Monat.

Muss ich im Fitnessstudio angemeldet sein?

Grundsätzlich ist eine Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio nicht zwingend notwendig. So kann beispielsweise Zuhause oder auf dem Sportplatz mit Kleinequipment trainiert werden. Für manche Zielsetzungen und Fitnessniveaus kann es aber unter Umständen sinnvoll sein, die Geräte und Gewichte in einem Fitnessstudio zu nutzen. Bei einem ersten kostenlosen Erstgespräch besprechen wir dies aber mit Dir und geben Dir unsere realistische Einschätzung.

Ich habe eine Verletzung/Krankheit. Kann ich das Coaching trotzdem machen?

Auch mit Verletzung oder Krankheit ist ein Coaching bei uns möglich. Denn oftmals ist das Fehlen des richtigen Trainings, der angemessenen Bewegung und der angepassten Ernährung Grund dafür, dass man krank oder verletzt ist. Bei einem ersten kostenlosen Erstgespräch besprechen wir dies aber mit Dir und geben Dir unsere realistische Einschätzung.

Darf man während des Coachings auch Süßigkeiten/Fast Food essen?

Auf jeden Fall. Wir verfolgen den Ansatz, dass auf vermeintlich ‚ungesunde‘ Lebensmittel nicht gänzlich verzichtet werden soll und muss. Nährstoffärmere Lebensmittel wie Schokolade oder Burger sollten zwar nicht in Massen gegessen werden, in Maßen ist dies allerdings kein Problem. Wir zeigen Dir hierfür, wie Du mit solchen Lebensmitteln und Auswärtsmahlzeiten im Laufe des Coachings umgehen kannst.

Was passiert, wenn ich während des Coachings krank werde oder mich verletze?

In Abhängigkeit von der Schwere der Krankheit/der Verletzung und dem Zeitraum des Ausfalls finden wir gemeinsam eine Lösung. Teilweise lässt sich um die Krankheit/die Verletzung herum arbeiten. Teilweise ist aber eine Pausierung sinnvoller. Hier bieten wir Dir im Fall der Fälle die Möglichkeit das Coaching ruhen zu lassen und erst dann wieder aufzunehmen, wenn Du gesundheitlich dazu bereit bist.

Muss ich während des Coachings mein Essen abwiegen?

In Abhängigkeit von Deiner Zielsetzung kann es sinnvoll sein, dein Essen abzuwiegen (und zu tracken). Wir erarbeiten Dir einen Ernährungsplan mit Rezepten, die Dir genaue Mengenangaben vorgeben. Hier müssen, wie bei anderen Rezeptbüchern auch, die Lebensmittel abgewogen werden. Langfristig entwickelt man aber gerade dadurch ein gutes Gefühl für Lebensmittelmengen und Portionsgrößen. Daher empfehlen wir dies für einen bestimmten Zeitraum fast immer.

Ich habe aufgrund eines stressigen Alltags nicht so viel Zeit, kann ich das Coaching dennoch machen?

Ja, das ist kein Problem. Unsere Pläne sind immer auf Dich, Deine Zielsetzung und Deinen Alltag angepasst. Gemeinsam finden wir sicherlich auch für Dich eine Möglichkeit, wie Du den Fitnesslifestyle auch in Dein Leben integrieren kannst.

Muss ich für das Coaching bestimmtes Equipment besitzen?

Nein, Equipment ist nicht zwingend notwendig. Manche Coachees profitieren davon, wenn sie etwas Equipment Zuhause haben, um von dort aus zu trainieren. Bei unseren Personal Trainings stellen wir Kleinequipment. Für ein Coaching benötigst Du lediglich eine Körperwaage und eine Küchenwaage.

Was ist der Unterschied zwischen einem Online Coaching und dem Coaching in Osnabrück?

Das 12-Wochen Coaching in Osnabrück beinhaltet, je nach Tarif, vier bis zwölf Personal Training Einheiten vor Ort. Diese finden entweder bei Dir Zuhause, auf dem Sportplatz oder im Fitnessstudio FlexXfit (direkt am Osnabrück Hauptbahnhof) statt. Hierbei weisen wir Dich in Deinen Trainingsplan ein, geben Dir Technikkorrekturen vor und ermitteln mit Dir gemeinsam die richtige Intensität für Dein Training. Bei einem Online Coaching findet dieser Vorgang digital statt. Durch Video-Material weisen wir Dich in die Übungen ein und geben Dir mittels regelmäßiger Video-Analyse Feedback zu Deinem Training. Die restlichen Rahmenbedingungen sind identisch.

Muss ich Nahrungsergänzungsmittel supplementieren?

Unsere Coachings basieren auf einer ausgewogenen Ernährung, sodass Du nicht zwingend auf Nahrungsergänzungen zurückgreifen musst. Durch die Analyse Deines Blutbildes können wir allerdings unter Umständen Mängel aufdecken und diese entweder mit der richtigen Ernährung und/oder mit Supplements korrigieren. Ob für Dich individuell Supplemente sinnvoll sind, besprechen wir gemeinsam in Abhängigkeit von Deiner körperlichen Konstitution, Deiner Zielsetzung und Deiner Ernährungsweise (z.B. vegan, vegetarisch).

Ich ernähre mich vegetarisch/vegan und/oder habe Allergien/Unverträglichkeiten. Kann ich das Coaching trotzdem machen?

Unsere Ernährungspläne werden individuell auf Dich abgestimmt. In Anlehnung an Deine Ernährungsweise und Deine Allergien, Unverträglichkeiten und Abneigungen erstellen wir Dir Deinen Ernährungsplan.

Wie verhalte ich mich, wenn während des Coachings ein Urlaub/Festlichkeit ansteht?

Für kurze Urlaube und einzelne Festlichkeiten arbeiten wir mit Dir zusammen spezielle Empfehlungen aus. Sollten längerfristige Reisen anstehen kann auch hier eine Ruhezeit eingelegt werden.

Auf Instagram findest du viele weitere sinnvolle

Informationsbeiträge

Instagram

transformyourself_ty


Finde Deinen persönlichen Weg

Durch ein individuelles Coaching

Adresse

Transform Yourself

Theodor-Heuss-Platz 6/9

49074 Osnabrück

Kontakt

Telefon: 01590 1635483

E-Mail: kontakt@transformyourself-ty.de

0
    0
    Dein Warenkorb
    Dein Warenkorb ist leerZurück zum Shop
    ×